Zeitreise durchs Revier

Busrundfahrt

Hoheward Observatorium D-
Neben Kohle und Stahl, Schlacke und Ruß gehören auch alte Adelssitze, romantische Landschaften und mittelalterliche Städte zum „Pott". 

Sie fahren durch das idyllische Ruhrtal zum Haus Kemnade, einem alten Wasserschloss, dessen Geschichte sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen lässt und besuchen die historische Altstadt von Hattingen.
Weiter führt Sie Ihre Zeitreise zu zwei imposanten Monumenten des Industriezeitalters: Zur schönsten Zeche des Reviers, Zeche Zollern, dem „Schloss der Arbeit" und zur Bochumer Jahrhunderthalle. Die ehemalige Gaskraftzentrale des Stahlwerkes ist heute Hauptspielort der Ruhrtriennale.
Futuristisch sehen hingegen das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward und die Akademie Mont Cenis aus und geben einen beeindruckenden Blick in die moderne Architektur.