Das Ruhrgebiet entdecken, erfahren, erleben

5 Tage / 4 Nächte  -  PKW


DBM Gerüst
Entdecken Sie das Ruhrgebiet in seiner ganzen Vielfalt und Lebendigkeit.

Erfahren Sie, dass es hier neben Industriedenkmälern auch Burgen und Schlösser gibt.
Erleben Sie, was das Revier an Kultur und Freizeitmöglichkeiten zu bieten hat.

Das folgende Beispiel ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt zu gestalten.

1. Tag
Nach Ihrer individuellen Anreise und dem Check In besuchen Sie das Deutsche Bergbaumuseum Bochum. Den anschließende Stadtbummel durch die City beenden Sie „Bermuda Dreieck", das mit seiner einzigartigen Kneipenvielfalt zum Tagesausklang einlädt.

2. Tag
Heute steht das Welterbe Zollverein in Essen auf dem Programm. Eine Führung „Über Kohle und Kumpel" vermittelt Ihnen einen Eindruck in die Abläufe einer Zeche über Tage. Des Weiteren können Sie Gelegenheit nutzen und das Red Dot Design Museum oder das Ruhrmuseum besuchen, die ebenfalls auf dem Gelände beheimatet sind.

3. TagHattingen Kirche
Durch das idyllische Ruhrtal fahren Sie zur Zeche Nachtigall im Muttental, der Wiege des Ruhr Bergbaus. Das Wasserschloss Haus Kemnade lädt zu einer Mittagsrast ein, bevor Sie auf der Henrichshütte einen stillgelegten Hochofen besteigen. Ein abendlicher Bummel durch die mittelalterliche Altstadt von Hattingen rundet den Tag ab.

4. Tag
Dieser Tag ist dem Westen des Reviers gewidmet. In Mülheim bieten sich zunächst die Camera Obscura und das Schloss Broich für einen Besuch an. Anschließend gehen Sie im Aquarius Wassermuseum der Welt des Wassers auf den Grund. Weiter führt der Weg nach Oberhausen. Lassen Sie sich im Gasometer von der Ausstellung „Magische Orte" faszinieren und genießen Sie einen Bummel durch das bekannte CentrO.

5. Tag
Bevor es auf die Heimreise geht, statten Sie doch dem Eisenbahnmuseum noch einen Besuch ab oder gehen Sie mit der Ruhrtalbahn auf Fahrt (nur Freitag und Sonntag).